Partner

Für alle Partner, die ebenfalls diesen hohen Anspruch an die Versorgung von Patienten mit Lungenerkrankungen teilen und dabei helfen wollen, steht das Ostdeutsche Lungenzentrum bereit und gern mit Rat und Tat zur Seite.

Von diesen Leistungen und Vorteilen können Sie ganz persönlich profitieren. Das Ostdeutsche Lungenzentrum entwickelt diese kontinuierlich für Sie weiter.

Aus-, Fort- und Weiterbildungen

Das Ostdeutsche Lungenzentrum versteht sich nicht nur als Versorgungsstätte, sondern auch als Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte.

Neben der Übernahme der Ausbildungsverantwortung für Studenten gestaltet es auch – durch umfängliche Weiterbildungsermächtigungen – aktiv die Fort- und Weiterbildungen in den Leistungsbereichen rund um Lungenerkrankungen.

Folgende Weiterbildungsermächtigungen können im Rahmen des Ostdeutschen Lungenzentrums genutzt werden:

  • PD Dr. med. Dirk Koschel
    • Innere Medizin (3 Jahre)
    • Pneumologie (3 Jahre)
    • Zusatzweiterbildung Allergologie (1,5 Jahre)
    • Zusatzweiterbildung Schlafmedizin (1,5 Jahre)
  • Dr. med. Susanne Riha
    • Zusatzweiterbildung Palliativmedizin (1 Jahr)
  • Dr. med. Steffen Drewes
    • Chirurgie allgemein (1 Jahr)
    • Schwerpunktbezeichnung Thoraxchirurgie (4 Jahre)
  • Dr. med. Jens Kraßler
    • Anästhesiologie (1 Jahr)
    • Zusatzweiterbildung Anästhesiologische Intensivmedizin (6 Monate)
  • Prof. Dr. med. Thea Koch
    • Anästhesiologie, Intensivmedizin
  • Prof. Dr. med. Maximillian Ragaller
    • Anästhesiologie, Intensivmedizin
  • Prof. Dr. med. Gerhard Ehninger
    • Innere Medizin

Das Ostdeutsche Lungenzentrum bietet in diesem Rahmen insbesondere auch niedergelassenen Ärzten, anderen Krankenhäusern, aber auch Medizinich-Technischen Assistenten (MTA) regelmäßige, strukturierte Aus-, Fort- und Weiterbildungen an.

Die Fortbildungsveranstaltungen 2017/2018 des Ostdeutschen Lungenzentrums stehen Ihnen in Kürze an dieser Stelle zur Verfügung und können von Ihnen gern in Anspruch genommen werden.

Darüber hinaus…

… können Sie auch vom Netzwerk des Ostdeutschen Lungenzentrums profitieren. Was Ihnen dieses Netzwerk bietet, erfahren Sie hier.

Kontakt aufnehmen

Sie benötigen Unterstützung in der Diagnostik, in deren Beurteilung, in der Behandlung oder Therapie Ihrer Patienten? Gern steht das Ostdeutsche Lungenzentrum für alle Fragen rund um Lungenerkrankungen an Ihrer Seite und stellt Ihnen und Ihren Patienten seine Expertise zur Verfügung.