Kom­petenz­netzwerk

Für die Sicherstellung einer exzellenten, patienten- und qualitätsorientierten sowie wohnortnahen Versorgung von Patienten mit Lungenerkrankungen hat das Fachkrankenhaus Coswig das Kompetenznetzwerk für Lungenerkrankungen gegründet.

Denn das, was Patienten – insbesondere mit teils lebensbedrohlichen Krankheitsbildern, wie Lungenkrebs – brauchen, ist die professionelle, erfahrene und gebündelte Expertise eines Zentrums, verfügbar gemacht für die Fläche.

Im Vordergrund des Kompetenznetzwerkes für Lungenerkrankungen stehen die gemeinsame Ent- und Weiterentwicklung sowie die Verbreitung und Umsetzung von Qualität in der medizinischen Versorgung von Lungenpatienten.

Diese Ziele sollen vor allem verwirklicht werden durch:

  • die Identifikation von Versorgungsdefiziten sowie die Entwicklung und Implementierung von Versorgungslösungen für Patienten mit Lungenerkrankungen,
  • die Unterstützung, Vermittlung und Bereitstellung von Expertise für die patientenorientierte optimale Diagnostik und Therapie,
  • die regelmäßige Durchführung strukturierter Maßnahmen der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Bereich der Lungenerkrankungen,
  • die Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Lungenerkrankungen, die insbesondere auf die Situation der Betroffenen hinweist, über die Arbeit und die Ergebnisse des Kompetenznetzwerkes für Lungenerkrankungen informiert und auf weitere Angebote aufmerksam macht sowie die Förderung der nationalen Vernetzung von Akteuren im Bereich Lungenerkrankungen.

Hierfür stehen bereits erste Instrumente zur Verfügung, wie bspw.:

  • die Durchführung gemeinsamer Tumor- oder ILD-Boards,
  • die Entwicklung von Behandlungspfaden zur Entwöhnung langzeitbeatmeter Patienten,
  • die Provokationstestung bei Allergikern,
  • die intensivmedizinische Behandlung mittels extrakorporaler Membranoxygenierung,
  • die Weiterentwicklung der thoraxchirurgischen Versorgung sowie der Laserchirurgie.

Weitergehende Informationen zum Kompetenznetzwerk für Lungenerkrankungen, zu dessen Handlungsfeldern und der Möglichkeit der Teilnahme finden Sie hier.